Kartenmanagementsystem (PSX²)

PAYMENT-iT bietet maßgeschneiderte, modulare Lösungen für das Processing von Debit-, Charge-, Kredit-, Business-, Prepaid- und Bankkarten.

Durch das umfangreiche Leistungspaket im Bereich Issuing-Processing, das alle Prozessstufen von der Antragsabwicklung bis zur Abrechnung unterstützt, ermöglichen wir Ihnen wettbewerbsfähig zu bleiben und profitabler zu werden. Der Umfang und die Skalierbarkeit der Produkte, kurze Einführungszeiten und unsere Kosteneffizienz unterstützen Sie beim Ausbau Ihres Geschäftserfolgs.

Kernkomponenten des Leistungspaketes:

  • Charge-, Debit- und Prepaidkarten
  • Business- und Kundenkarten
  • Trennung von Karte und Konto
  • Clearing Schnittstelle MasterCard und VISA
  • Settlement und Reconciliation
  • Ereignis- bzw. transaktionsabhängige Preise
  • Mandanten- und Mehrsprachenfähig
  • Bonusprogramme

Unsere Issuing-Processing Lösung besteht aus einer Vielzahl von Modulen, die es kartenausgebenden Instituten ermöglicht, ihre Kreditkartenverarbeitung nach individuellen Bedürfnissen und Anforderungen zu gestalten.


grafik-psx-hexagone-01.12

Modulare Lösungen eines Kartenmanagementsystems
PSX² ist ein Kartenmanagementsystem das aus 26 Modulen (Hexagonen) besteht. Damit kann PSX² als eigenständiges Kartenmanagementsystem oder als integrierter Teil des Banksystems eingesetzt werden. PSX² besitzt alle Funktionalitäten, die für das Issuing-Processing von Kreditkarten erforderlich sind.

Der wesentliche Unterschied zu bestehenden Kartenmanagementsystemen liegt in der direkten Integration in das Kernbankgeschäft, ohne aufwendige Synchronisation von Datenbeständen zwischen Kartenmanagement – und Banksystem.

PSX² ergänzt Ihr Banksystem mit den Komponenten, die für die Anbindung an die internationalen Zahlungssysteme MasterCard und VISA erforderlich sind.

Weitere Informationen zu PSX² erhalten sie bei unserem Partner PAYWORLD-IT GmbH.